FG Lenkung für den HPI/Rovan/KM


Stuntman Lenkung

Die FG Lenkung für den HPI Baja

Da ja schon bekannt ist das die FG Lenkung in den verschiedenen Bajas besser ist da Stabiler und direkter zu Lenken und der Wendekreis der Wagen kleiner wird so das man besser um die Kurve kommt und es ja schon einige gibt die diese Lenkart verbaut haben , haben wir uns auch mal daran gemacht eine gute Lösung zu finden .
Aber ohne die Topplate zu verändern !!!
Es ist also egal was man für eine Topplatte in seinem Wagen hat , ob die dünne Originale oder Verstärkte von welchem Hersteller auch immer .

Es ist möglich das die von uns entwickelte Platte in dem ein oder anderen Wagen leichte minimale Anpassungen braucht im Milimeterbereich , da wie wir festgestell haben nicht nur die Topplatten der verschiedenen Hersteller unterschiedliche Maße haben sondern auch die Tanks z.b HPI zu K-M mal eben 5 Milimeter Unterschied in der Länge , der HPI Tank ist mal eben 5 Millimeter länger als der von K-M .

Genauso ist die Unterbodenplatte von Integy mal eben 3 Millimeter kürzer als die von HPI .
Das muss dann individuell an den Wagen angepaßt werden , aber das sollte kein Problem darstellen .

Unsere Platten haben jetzt einen Langzeittest in unseren Wagen hinter sich wie auch schon auf Treffen und Messen im Dauerbetrieb .
Alles hat super gehalten und die Tester wahren alle Begeistert .

Es gib schon Platten zu kaufen von verschieden Herstellern auch aus Deutschland aber das ist alles noch nicht das wahre , entweder mit 300 Euro übertrieben Teuer oder eben so gelöst das am Wagen selber was verändert werden muss wie z.b der Servosaver an der Topplatte und im Chassis eingebaut werden muss , und an der Topplatte müßte auch was gedrehmelt werden .

Das alles wollten wir nicht so kompliziert und haben uns eine art Schnellwechsler überlegt , wo auch die anderen Teile des Wagens nicht verändert werden müssen.
Was bei einem Wiederverkauf der Teile ja auch nicht das wahre ist .

Ausbau der Original Lenkung des HPI Baja ca. 10 min inklusive der Vorbereitung auf die Stuntman Platte .


Einbau der neuen Lenkung in ca. 20 Sek. ist alles drin und mit dem festmachen kommen wir auf gut 1 Min .


Das Lenkverhalten ist extrem empfindlich



 
Die Lenkung gab es bei Rovan zu Kaufen , wir stellen aber jetzt keine mehr her da es ein ziemlicher Aufwand ist , es sollte aber auch nicht zu schwer sein sich so eine Platte selber zu bauen .

Erfahrungsbericht der RC-Stuntman Fg Lenkung von Kec1997

Erfahrungsbericht der RC Stuntman Lenkung Also ich ziehe mal mein Fazit aus dem Praxis Test nach 4 Tagen Dauerbelastung der RC Stuntman Lenkung. Ich bin jetzt auf der Messe in friederichshafen die rc Stuntman fg Lenkung Gefahren und was soll ich sagen ich bin begeistert. Mal abgesehen von der herrvoragender Lenkleistung der Lenkung mit der ich am besten von allen um die engen Spitzkehren gekommen bin ist die Wartung und der Einbau der Lenkung super klasse Sonntag morgen ist mir aufgefallen das durch meine Doofheit eine der anlenkstangen des servohorns sich gelöst hatten weil ich die Schrauben nicht eingeklebt hatte. Naja und in ca. 5 Minuten hatte ich das komplette Problem behoben, dadurch das das System mit bedacht auf gebaut worden ist. Plazt ist mit der fg servo Box genug vorhanden. Ich bin hellaufbegeistert von der Lenkung. Von mir eine klare kaufempfehlung. Habe auf der Messe mehrere Leute damit fahren lassen und alle wahren genau so begeistert wie ich von der Lenkung. Wenn der Preis dazu noch stimmt ist es ein Top Produkt. Noch was kurzes zur Info der Einbau ist für mich als 15 jährigem Super Easy gewesen außerdem hab ich auf der Messe bewiesen das man die Lenkung auch super mit den originalen Lenkstangen fahren kann und ich bin nicht Grade schonend damit Gefahren wie einige Leute bestätigen können. Gruß Kec